Kategorie: Wissenswertes

Was Räuchern bewirken kann

Was Räuchern bewirken kann

Das Jahr 2020 war für viele von uns ein trauriges, enttäuschendes, einschränkendes Jahr. Die Corona-Pandemie hatte und hat uns fest im Griff und damit auch großen Einfluss auf unseren Alltag. Seit März hat auch mein Leben sich gravierend verändert und viele Verluste gebracht. Aber: Ich (weiter lesen)

Räucherkegel selbst machen

Räucherkegel selbst machen

Wenn ihr nur riechen könntet, wie angenehm es hier gerade duftet! Ich habe Räucherkegel selbst gemacht und möchte euch dieses Rezept gerne mitgeben, da es recht einfach ist und gerade zu Weihnachten einfach toll ist – auch als Geschenk 🙂 Natürlich kosten so Räucherkegel im (weiter lesen)

Wund- und Heilsalbe aus Fichtenharz und Propolis

Es gibt ein paar Dinge, die sollte jeder in seiner Hausapotheke parat haben. Dazu zählen auch sogenannte „Notfall-Salben“, wenn man sich geschnitten hat (ich koche ja bekanntlich viel und da kann es hier und da mal passieren, dass was schief geht), die Kinder mit aufgeschürften (weiter lesen)

Nervenkekse mit Lavendel und Melisse

Nervenkekse mit Lavendel und Melisse

Heute stelle ich euch ein Rezept vor, in dem ihr eure (getrockneten) Gartenkräuter verarbeiten könnt. Sie sollen euch in herausfordernden Zeiten ein bisschen Trost und Gelassenheit spenden. Lavendel macht sich nicht nur in Duftsäckchen gut, sondern auch in Gebäck! Ihr kennt ihn bestimmt bei nervösen (weiter lesen)

Zahnfreundliche Kräuterpastillen

Zahnfreundliche Kräuterpastillen

Heute zeige ich euch, wie ihr ganz einfach und schnell zahnfreundliche Kräuterpastillen oder Halsweh-Zuckerl / Bonbons herstellen könnt. Natürlich ist die Konsistenz nicht so, wie bei gekauften, aber sie sind sehr natürlich und erfüllen ihren Zweck. Außerdem sind sie nicht so picksüß und schaden weder (weiter lesen)

Ingwershot: Vitaminbooster für dein Immunsystem

Ingwershot: Vitaminbooster für dein Immunsystem

Heute gibt es wieder ein geniales Rezept zur Stärkung des Immunsystems für euch. Es ist schnell gemacht und ihr bekommt die Zutaten in jedem Supermarkt. Es ist ein Shot mit Ingwer, Zitronen, Mandarine, Kren/Meerrettich und Honig. Shot, weil ihr bitte nicht gleich alles austrinken sollt, (weiter lesen)

Kostbares Wildgemüse: Vogelmiere

Kostbares Wildgemüse: Vogelmiere

Normalerweise liest man im Frühjahr viel über Wildkräuter. Ich beginne aber genau jetzt im Herbst, euch ein paar Pflänzchen näher zu bringen. Der Grund dafür ist, dass genau jetzt die Zeit ist, um Wurzeln zu graben und sich an einigen Wildkräutern zu erfreuen, die nahezu (weiter lesen)

Weizenkeimextrakt – Wie er auf unsere Haut wirkt

Weizenkeimextrakt – Wie er auf unsere Haut wirkt

Weizen ist ja vor allem bei vielen Ernährungslehren verpöhnt. Er soll für die berüchtigte „Weizenwampe“ verantwortlich sein, unseren Körper verkleben und überhaupt wird vor allem in der gesunden Ernährung immer wieder von Weizen abgeraten. Aber warum wird er dann in so vielen Pflegeprodukten verwendet? Ganz (weiter lesen)

Gut versorgt durch den Herbst – meine Tipps für euch

Gut versorgt durch den Herbst – meine Tipps für euch

Wir sind schon mitten im Oktober und wahrscheinlich haben schon viele von euch bemerkt, dass sich die Natur auf einen Wechsel vorbereitet und ihre Farben ändert. Wenn ich rausgehe merke ich, dass der Wind und die Kälte meine Haut mehr strapazieren als sonst. Früher habe (weiter lesen)

Tomatenquiche mit Wildkräutern

Tomatenquiche mit Wildkräutern

Heute gibt es etwas ganz Besonderes zur Nachmittagsjause: Eine Quiche mit Tomaten und Wildkräutern. Viele würden auch Unkräuter sagen, aber ich möchte euch gerne eine andere Sichtweise zu diesen Pflanzen näherbringen. Unkraut, Beikraut, Wildkraut? Ich lese in vielen Facebook-Gruppen immer wieder Hilferufe, wie man dieses (weiter lesen)