Ingwershot: Vitaminbooster für dein Immunsystem

Ingwershot: Vitaminbooster für dein Immunsystem

Heute gibt es wieder ein geniales Rezept zur Stärkung des Immunsystems für euch. Es ist schnell gemacht und ihr bekommt die Zutaten in jedem Supermarkt.

Es ist ein Shot mit Ingwer, Zitronen, Mandarine, Kren/Meerrettich und Honig. Shot, weil ihr bitte nicht gleich alles austrinken sollt, sondern nur Stamperlweise 😉 Die Inhaltsstoffe bzw. positiven Eigenschaften von Zitrone, Zitrusfrüchten und Honig sind größtenteils bekannt, daher hier nur kurz für euch etwas zu Ingwer und Kren:

Ingwer: enthält rund 150 Inhaltsstoffe! reich an Vitamin C, enthält Magnesium, Eisen, Kalzium, Kalium, Natrium und Phosphor, wirkt antibakteriell und kann zu einer gesunden Darmflora beitragen, hemmt Viren, lindert Übelkeit

„Beim Ingwer weiß man tatsächlich, dass er gegen Rhinoviren, also Schnupfenviren, eine gewisse Wirkung hat. Die ist zwar nicht ausgeprägt, aber mal beschrieben worden. Von daher ist es denkbar, dass Ingwer örtlich eine Wirkung hat.“

Prof. Dr. med. Roman Huber, Internist, Leiter des Uni-Zentrums für Naturheilverfahren, Universitätsklinikum Freiburg

Kren/Meerrettich: enthält Scharfstoffe (Glucosinolate), die z.B. Erreger einer Blasenentzündung oder auch Erkältungssymtome wie Husten und Fieber bekämpfen können, Vitamin C, B1 und B2 sowie Mineralstoffe.

Weiterführende Infos zb unter: https://m.apotheken-umschau.de/heilpflanzen/meerrettich

Ingwershot

  • 2 Bio-Zitronen
  • 1 Mandarine (geschält)
  • 95 g Bio Ingwer
  • 5 g Krenwurzel/ Meerrettich
  • 100 g Honig (oder Agavendicksaft)
  • 200 g Wasser

Ich habe bis auf die Mandarine nichts geschält.

Schneidet die Zutaten in kleine Stücke. Gebt alles in den Mixer (sollte hochleistungsstark sein, ich verwende dafür den Thermomix, 1 Min. / Stufe 10) und mixt alles zu feinem Brei.

Diesen dann durch ein sehr feinmaschiges Sieb oder Nussmilchbeutel gießen, ausdrücken und in einer Flasche oder anderem verschließbaren Gefäß im Kühlschrank aufbewahren.

Wir (Erwachsenen) trinken jetzt mal jeden Tag ein kleines Gläschen/ Shot. Achtung: Es ist leicht schärflich und macht dich sofort wach 😉

Bleibt g‘sund!

Wichtiger Hinweis: Solche Ingwer-Shots werden bei empfindlichem Magen nicht empfohlen. Allfällige hier angeführte mögliche Heilwirkungen von Pflanzen und Zubereitungen sind nicht als ärztliche Handlungsempfehlungen zu verstehen und ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker.


Related Posts

Heublumen – Heilkraft der Wiese

Heublumen – Heilkraft der Wiese

Vielleicht kennt das jemand von euch: Ihr geht bei einer frisch gemähten Wiese oder einem Feld vorbei oder seid am Bauernhof und der Duft von Heu umhüllt euch? Auf mich hat dieser Geruch immer sehr entspannend gewirkt und tatsächlich haben dieser Geruch und die enthaltenen […]

Pestessig und die Legende der vier Diebe

Pestessig und die Legende der vier Diebe

Einer der vielen vielen Gründe, warum ich von Kräutern, Heilkräutern aber auch Zauberpflanzen, worunter auch viele Giftpflanzen fallen, begeistert bin, ist ihre Geschichte und die vielen Legenden, die sich um bestimmte Pflanzen ranken. Ist es nicht faszinierend, wie unsere Vorfahren Krankheiten überstanden oder abgewehrt haben, […]



Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.