Gefüllte Hühnerbrust

Gefüllte Hühnerbrust

erschienen in Kochen & Küche November 2016

This recipe has no ratings just yet.

Gefüllte Hühnerbrust

1. Januar 2020

By:

Ingredients
  • 4 Hühnerbrustfilets
  • 500 g Milch oder Joghurt
  • Tomatenpesto:
  • 50 g getrocknete Tomaten ohne Öl
  • 60 g Parmesan (gerieben)
  • 25 g Mandeln (gerieben)
  • 1 reife Tomate
  • 80 g Olivenöl
  • 80 g Ziegenfrischkäse oder Ziegenweichkäse
Directions
  • Step 1 Für die gefüllte Hühnerbrust mit Ziegenkäse und Paradeiserpesto Hühnerbrustfilets einige Stunden (oder über Nacht) im Kühlschrank in Milch oder Joghurt einlegen.
  • Step 2 Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhtize vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Step 3 Getrocknete Paradeiser hacken und mit dem Parmesan, den Mandeln, den Paradeiserwürfeln, dem Olivenöl und Salz nach Geschmack in der Küchenmaschine oder mit dem Stabmixer pürieren.
  • Step 4 Hühnerbrustfilets abtrocknen und an einer Seite mit einem Messer aufschneiden.
  • Step 5 Zuerst etwas Ziegenkäse, dann etwas Pesto in die Öffnung geben und die Hühnerbrustfilets mit Pesto bestreichen.
  • Step 6 Die Einschnitte bei den Fleischstücken mit angefeuchteten Zahnstochern zusammenstecken und die Hühnerbrustfilets ca. 15–20 Minuten überbacken. Die gefüllte Hühnerbrust mit Ziegenkäse und Paradeiserpesto servieren.

Extra-Tipp: Ich verzichte hier aus zwei Gründen auf zusätzliches Salz: Erstens bleibt das Fleisch so sehr saftig und zweitens geben der Käse und das Pesto reichlich Salz an das Fleisch ab. Übrig gebliebenes Pesto in einem Schraubglas im Kühlschrank aufbewahren.

 

.


Related Posts

Mildes Rindsgulasch

Mildes Rindsgulasch

Da es gestern für unsere Kleine (12 Monate) das erste Mal selbst eingeforderten Nachschlag davon gab, will ich euch unser Gulasch-Rezept nicht vorenthalten  Ich habe früher als „Geheimzutat“ noch 1 EL Honig hineingegeben. Diesmal habe ich 1 Apfel für die leichte Süße verwendet. Edit 2017: […]

Serbische Corba mit Huhn

Serbische Corba mit Huhn

Heute stelle ich euch einmal ein Rezept aus meiner Heimat Serbien vor: Helle Corba (ausgesprochen: tschorba) mit Huhn. Es ist eine Art deftige Cremesuppe, die gerne bei Feiern als Vorspeise bzw. Suppe serviert wird, wobei sie aufgrund ihres Kaloriengehaltes durchaus als Hauptspeise durchgehen kann 🙂 […]



Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.